MENU

4. Wochenbrunn – Gaudeamushütte – Tannbichl
4 – 5 Stunden, 450 Höhenmeter

Unterhalb der Frühstückspension Appartements Steinbacher**** führt rechts ein Asphaltweg Richtung Dorfpark. Links nach unten in den Dorfpark abbiegen und durchgehen. Jetzt haben Sie die Dorfstraße erreicht auf der Sie rechts Richtung Dorfbäckerei abbiegen. Beim Elektrogeschäft Hochfilzer die untere linke Straße Richtung Bundesstraße wandern. Nach dem Sporthotel nach rechts in einen Schotterweg abbiegen. Die Unterführung bei der Bundesstraße benutzen. Danach auf dem Schotterweg Richtung Wilder Kaiser weiter. Nachdem Sie einige Wirtschaftgebäude des Golfplatzes Ellmau hinter sich gelassen haben treffen Sie auf eine Asphaltstraße. Rechts leicht bergauf abbiegen und immer auf der Asphaltstraße gerade aus wandern bis Sie die Wochenbrunner Alm erreichen. Tipp: Die Wochenbrunner Straße ist eine vielbefahrene Asphaltstraße. Daher wurde neben der Asphaltstraße ein Schotterweg speziell für Wanderer gebaut. Bitte benutzen Sie diesen wo Sie manchmal links und manchmal rechts von der Straße abbiegen müssen aber immer wieder auf die Wochenbrunner Straße zurückgefürt werden. Vom Parkplatz oberhalb der Wochenbrunner Straße führt eine Forststraße zur Gaudeamushütte. Direkt von der Terrasse der Gaudeamushütte führt ein kleiner Wanderweg Richtung Going weiter. Sie wandern auf diesem Wanderweg immer talwärts. Dadurch erreichen Sie in kurzer Zeit den Tannbichlwald und die Tannbichlforststraße auf der Sie immer nach unten wandern. ( Achtung! Nicht rechts Richtung Haraß oder obere Regalm wandern. ) Ein Stück nach der Tannbichelkapelle verlassen Sie den Tannbichlwald und gehen durch den Ortsteil Prama gerade nach unten bis Sie zu einer Querstraße kommen auf der Sie rechts Richtung Going abbiegen. Bei der Bundesstraßenunterführung links und bei der Raiffeisenbank rechts abbiegen. Jetzt führt die alte Landstraße immer geradeaus durch Going und über die Astbergbahn zurück nach Ellmau. Nach der Dorfbäckerei biegen Sie links in den Dorfpark hoch den Sie durchwandern. Nach dem Dorfpark erreichen Sie einen Asphaltweg auf dem Sie nach kurzer Zeit die Frühstückspension Appartements Steinbacher**** erreichen.

   

Zurück zur Wandern-Seite

 

Schnellanfrage