MENU

8. Untere Hüttentour:

5 Stunden, 500 Höhenmeter

 

Unterhalb der Frühstückspension Appartements Steinbacher**** führt rechts ein Asphaltweg Richtung Dorfpark. Links nach unten in den Dorfpark abbiegen und durchgehen. Jetzt haben Sie die Dorfstraße erreicht auf der Sie rechts Richtung Dorfbäckerei abbiegen. Beim Elektrogeschäft Hochfilzer die untere linke Straße Richtung Bundesstraße wandern. Nach dem Sporthotel nach rechts in einen Schotterweg abbiegen. Die Unterführung bei der Bundesstraße benutzen. Danach auf dem Schotterweg Richtung Wilder Kaiser weiter. Nachdem Sie einige Wirtschaftgebäude des Golfplatzes Ellmau hinter sich gelassen haben treffen Sie auf eine Asphaltstraße. Rechts leicht bergauf abbiegen und immer auf der Asphaltstraße gerade aus wandern bis Sie die Wochenbrunner Alm ( erste Hütte ) erreichen. Tipp: Die Wochenbrunner Straße ist eine vielbefahrene Asphaltstraße. Daher wurde neben der Asphaltstraße ein Schotterweg speziell für Wanderer gebaut. Bitte benutzen Sie diesen wo Sie manchmal links und manchmal rechts von der Straße abbiegen müssen aber immer wieder auf die Wochenbrunner Straße zurückgefürt werden. Vom oberen Parkplatz führt ein Forstweg direkt zur Gaudeamushütte. ( zweite Hütte ) Von dort führt zwei mal links nach oben ein Wanderweg durch Buchenwälder Richtung Riedlhütte. Achtung! Nicht gerade aus zum Ellmauer Tor oder zur Gruttenhütte ( Klammlweg ) hoch wandern. Das schmale Steiglein mündet in den Mittelweg der zur Gruttenhütte hochführt oder zur Wochenbrunner Alm nach unten führt. Daher überqueren wir den Mittelweg und gehen den Weg weiter Richtung Ellmauer Steinkreis. Beim Ellmauer Steinkreis den Wanderweg über die Almwiese in den Wald hoch. Dieser wurzelige Waldweg mündet dann in den Gruttenweg. Sollten Sie jetzt noch nicht müde sein gehen Sie rechts auf dem Gruttenweg bis zur Gruttenhütte nach oben. ( Fleißaufgabe Hütte ) Hinweis: Dies verlängert diese Wandertour um ca. 90 Minuten. Auch brauchen Sie noch zusätzliche Kondition für 350 Höhenmeter. Dadurch ist diese Wandertour dann eher mittel als leicht! Auf dem gleichen Weg zurück bis zur Abzweigung im Wald. Den Gruttenweg links abwärts bis zur Riedlhütte weiter. ( dritte Hütte ) Von der Riedlhütte weiterhin die Forststraße talwärts wandern. Nach dem Kaiserer Teich geht’s rechts nach unten zur Haflinger Tränke. ( vierte Hütte ) Weiter geht’s auf der Asphaltstraße durch den Ortsteil Buchau hinunter. Kurz vor der Einmündung in die Bundesstraße geradeaus über die Brücke gehen. Dieser Schotterweg führt den Bach entlang in den Ortsteil Wald. Rechts in die Straße abbiegen danach sofort wieder links. Jetzt geht’s geradeaus weiter über einen Feldweg und später den Ellmauer Ortsteil Unterbiedring zum Kaiserbad. Bademöglichkeit! Danach auf einer Asphaltstraße über eine kleine Brücke über einen Bach zum Geh- und Radweg "Wimm" wo Sie rechts abbiegen und bis zum Musikpavillon ins Dorfzentrum zurückwandern. Vor dem Musikpavillon biegen Sie rechts in die Asphaltstraße nach oben und nach 30m links in die Asphaltstraße nach oben zur Frühstückspension Appartements Steinbacher****.

          

Zurück zur Wandern-Seite

 

Schnellanfrage