MENU

3. Rodelbahn – Brenner Alm – Treichlhof

3 Stunden, 400  Höhenmeter

 

Zu empfehlen an heißen Sommertagen!  Oberhalb vom Naschberghof bis Hausberg gehen Sie auf der Rodelbahn meist im Schatten bergwärts. Wenn Sie von der Brenner Alm den gleichen Weg zurück gehen, wandern Sie gut 2/3 der Weges schattig und kühl im Wald. Unser Wandertipp mit dem höchsten Waldanteil!


Oberhalb der Frühstückspension Appartement Steinbacher**** führt links ein asphaltierter Weg Richtung Kapellenpark. Am Ende des Weges rechts nach oben in einen gepflasterten Weg abbiegen. Jetzt haben Sie den Kapellenpark erreicht. Im Kapellenpark halten Sie sich rechts. Den in Schlangenlinie führenden Weg zur Marienkapelle hoch gehen. Dort befindet sich ein schöner Rast- und Aussichtspunkt. Den Weg links nach oben weiter bis Sie eine Asphaltstraße erreichen. Auf der Straße ca. 50m links weiter. Vor dem Naschberghof rechts in einen Feldweg abbiegen der Sie bis zur Rodelbahn hoch führt. Nicht rechts nach Ellmau und links nach Going abbiegen. Sie gehen die komplette Rodelbahn im Wald hoch bis Sie die Brenner Alm erreichen. Von der Brenner Alm auf der Asphaltstraße nach unten über Gasthaus Treichlhof zur Schattbergbrücke. Dort biegen Sie rechts ab und wandern durch den Ortsteil Kirchbichl gerade aus nach unten bis zur Volksschule. Nach der Volksschule rechts abbiegen. Dieser asphaltierte Weg führt Sie direkt zur Frühstückspension Appartements Steinbacher **** zurück.

 

Zurück zur Wandern-Seite

Schnellanfrage