MENU

Sonnenaufgangswanderung leicht
2. Lärchensee

 

Die einzigartige Lage des Lärchensees macht erst diesen unverwechselbaren Sonnenaufgang möglich. Der Lärchensee liegt und der Sonnenaufgang findet in gleicher Höhenlage statt.  Durch den freien Blick nach Nordost spiegelt sich die Sonne kurz nach dem Sonnenaufgang ein- bis zwei mal im Lärchensee.
Wandern Sie zwischen 3.15 Uhr und 3.45 Uhr oberhalb der
Frühstückspension Appartement Steinbacher**** rechts einen asphaltierten Weg an der Volksschule vorbei zur Hausbergstraße. Rechts nach unten abbiegen. Nach nur ca. 20m erreichen Sie den Kirchplatz wo Sie links in die flache Straße abbiegen auf der Sie das Dorfzentrum Richtung Hartkaiserbahn verlassen. Nach der Brücke über die Weißache links zur Hartkaiserbahn nach oben abbiegen. Am  Parkplatz der Hartkaiserbahn weiter die Straße immer aufwärts, anfangs neben dem Bach entlang. Später wird die Straße durch einen Forstweg ersetzt den Sie auch immer aufwärts gehen. Eine Kehre oberhalb der Hartkaseralm links die Forststraße weiter. Oben im Wald dann in die rechte Forststraße abbiegen die Sie bis unterhalb des Bergrestaurant Bergkaiser gehen. Von dort gleich gerade aus nach vorne die Forststraße bergab. Gleich nach dem ersten Abhang liegt der Lärchensee den Sie umwandern können. Warten Sie auf den Sonnenaufgang der von Ende Mai bis Ende Juli um ca. 5.20 bis 5.50 erfolgt. Für den Sonnenaufgang bleiben Sie vor dem Lärchensee stehen. Danach gehen Sie hinter den Lärchensee zurück, dass zwischen der Sonne und Ihnen der Lärchensee liegt. Dadurch sehen Sie die wunderbare einfache oder doppelte Spiegelung der Sonne im See. Aufgrund der schwachen Sonnenstrahlen beim Sonnenaufgang müsste es Ihnen auch gelingen schöne Fotos zu machen. Danach gehen Sie links die Forststraße zur Jägerhütte nach unten. Bei der Jägerhütte rechts
( nicht in den Wald ) den Weg ein kleines Stück nach vorne gehen. Weiter geht’s am Rübezahl Schnitzfiguren Wanderweg weiter über die Almen mit herrlichem Ausblick auf das in ca. eine halbe Stunde später in der Sonne liegende Ellmau und den Wilden Kaiser zur Rübezahlalm. Von der Rübezahlalm den Weg Richtung Mittelstation. Nach wenigen Metern biegen Sie links nach unten in den Wald Richtung Oberleiten ab. Von Oberleiten geht’s auf der Straße immer talwärts und geradeaus nach Ellmau bis zur Kirche. Bei der Kirche biegen Sie rechts nach oben und danach vor der Volksschule sofort links abbiegen. Dieser asphaltierte Weg führt Sie jetzt direkt zur
Frühstückspension Appartements Steinbacher **** zurück.

Zu empfehlen an klaren und heißen Sommertagen!  4 - 5 Stunden,  750  Höhenmeter.

    

Zurück zur Wandern-Seite

    

Schnellanfrage