MENU

6. Haflinger Tränke – Hintersteiner See – Auwald
6 Stunden, 200 Höhenmeter

 

Lange heiße aber leichte Tour. Weg führt zu 2/3 offen und ohne Schatten auf den südlichen Feldern am Fuße des Wilden Kaisers entlang.
Bei der Frühstückspension Appartements Steinbacher**** die Asphaltstraße ins Dorf hinuntergehen und rechts abbiegen. Vor dem Musikpavillon links abbiegen und neben dem Hotel Alte Post gerade aus die Straße hinunter gehen und die Unterführung bei der Bundesstraße benützen.  Auch danach immer geradeaus am Rad- und Gehweg bis kurz vor dem Ortsteil von Wimm. Links zum Kaiserbad abbiegen. Bademöglichkeit!  Geradeaus weiter zur Biedringer Straße. Rechts abbiegen und auf der Straße zu den Biedringer Höfen hoch. Gerade aus auf dem Feldweg in den Wald hoch. Links geht’s weiter über einen kleinen Bach zu dem Kogler Hof. Weiter geht’s auf der Asphaltstraße nach unten. Bei der Abzweigung die Asphaltstraße rechts nach oben zur Haflinger Tränke. Kurz oberhalb der Haflinger Tränke links in einen steil nach oben führenden Waldweg abbiegen. Nach kurzer Zeit erreichen Sie ein Feld und eine Asphaltstraße die Sie überqueren. ( Nicht links nach unten auf der Asphaltstraße Richtung Ötting oder rechts nach oben auf der Asphaltstraße Richtung Kaisern ) Der nun folgende Waldweg führt leicht bergab zum Gasthaus Steinacker. Vor dem Gasthaus Steinacker biegen Sie rechts in eine Straße auf der Sie weiter bergab wandern bis Sie auf eine andere Straße treffen. Scharf rechts nach oben Richtung Jägerwirt abbiegen. Kurz vor dem Jägerwirt links zum Trefferer Bauernhof gehen und weiter den Feldweg am Waldrand entlang nach oben Richtung Schiessling wandern. Jetzt führt eine Asphaltstraße geradeaus weiter. ( Nicht nach oben zur Schiessling Alm abbiegen ) Nach dem die Asphaltstraße leicht bergab und über einen kleinen Bach führt biegen Sie rechts in einen Wanderweg nach oben wo Sie dann gleich auf einer anderen Straße treffen. Auf dieser flachen Asphaltstraße erreichen Sie dann den Beinstinglhof wo Sie dann leicht rechts auf der Asphaltstraße über Bärnstatt und St. Leonhard Kapelle zum Hintersteiner See kommen. Bademöglichkeit! Möglichkeit zur Umrundung vom Hintersteiner See. Siehe sehr leichte Wanderungen  Nr. 4 unter zu Hilfenahme von Bus oder Auto. Den gleichen Weg geht´s zurück bis Beinstinglhof. Dort rechts die Asphaltstraße abwärts nach Scheffau wandern. Sollten Sie jetzt sehr müde sein können Sie mit dem Taxi Bus oder Kaiserjet zurück nach Ellmau fahren. Siehe Wanderung 10 unter zu Hilfenahme von Lift oder Auto. Hinweis: Von Scheffau nach Ellmau gehen Sie noch ca. 1 Stunde. 30 Meter vor der Kirche beim Gasthaus Maikircher scharf  links abbiegen, danach die untere rechte Straße und immer geradeaus in einen Graben gehen. Gerade aus über die Brücke und an der Pension Einsenmann vorbei. Nachdem Sie ein Stück nach oben gewandert sind, müssen Sie 2 mal rechts nach unten abbiegen bis Sie einen Feldweg Richtung Horngach erreichen. Ab dort auf der Asphaltstraße immer gerade aus Richtung Auwald. Am Beginn des Ortsteils Auwald rechts in den Wald abbiegen. Die Bundesstraße und den Bach bei der Grillalm überqueren. Sofort links abbiegen. Die Straße führt über eine kleine Brücke und danach leicht rechts bis zum Ortsteil Steinerner Tisch hoch. Kurz bevor Sie wieder die Bundesstraße erreichen Rechts auf der Asphaltstraße weiter. Kurz vor der Brücke links in einen Waldweg abbiegen. Dieser Weg führt neben dem Bach entlang  bis zum Gasthaus Au hoch. Links weiter  auf der Straße ins Dorfzentrum von Ellmau bis zur Kirche. Bei der Kirche biegen Sie rechts nach oben und danach vor der Volksschule sofort links abbiegen. Dieser asphaltierte Weg führt Sie jetzt direkt zur Frühstückspension Appartements Steinbacher **** zurück.

      

Zurück zur Wandern-Seite

 

Schnellanfrage